Danksagung Vorlagen

Danksagung VorlagenUm eine Danksagung an einige liebe Menschen zu schicken, muss es ja nicht immer und zwangsläufig der ganz große Anlass sein. Sicher, wenn Sie Ihre Hochzeit, Silberhochzeit, Goldene Hochzeit oder Ihren runden Geburtstag gefeiert haben, blicken Sie auf eine tolle Fete zurück, bei der Sie bestimmt jede Menge Geschenke erhalten haben. Auch das Jubiläum in der Firma, die Geburt des eigenen Kindes, eine Taufe, Kommunion, Konfirmation oder die Jugendweihe sind Anlässe, die eine spätere Danksagung für die Gäste mehr als rechtfertigen. Doch natürlich gibt es auch „geringere Anlässe“, zu denen Sie gute Wünsche erhalten, für die Sie sich mit einer Danksagung revanchieren können – zum Beispiel ein Umzug, bei dem Sie einiges an Hilfe erhalten haben. Auch der Abschluss Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums sind gute Möglichkeiten, sich anschließend bei Ihnen nahe stehenden Menschen einmal ausführlich zu bedanken.

Natürlich müssen es nicht nur positive Anlässe sein, die eine Danksagung nach sich ziehen. So können Sie etwa auch dann, wenn ein geliebter Mensch von Ihnen gegangen ist, Danksagungen für jene Menschen formulieren, die Ihnen in Ihren schweren Stunden zur Seite gestanden haben oder die zur Trauerfeier bzw. zur Beisetzung erschienen sind. Bedanken Sie sich in diesem Fall auch bei all jenen, die Ihnen schriftlich kondoliert oder Kränze für die Trauerfeier geschickt haben. Natürlich ist der Anlass ein schwerer, aber manchmal tut es ja ganz gut, die Dinge schriftlich niederzuschreiben, um nicht zu sehr von der Trauer erfasst zu werden.

Danksagung Vorlagen: Achten Sie auch auf Kleinigkeiten

Klar ist aber in jedem Fall: Wenn Sie sich schon die Mühe machen, eine Danksagung zu verfassen (und wir gehen jetzt wieder von einem positiven oder fröhlichen Anlass aus), dann sollten Sie auch die Zeit investieren, die Karte ordentlich zu gestalten.

  • Das kann etwa mit einem schönen Foto sein, das etwa auf Ihrer Hochzeitsfeier entstanden ist, auf der Feier zu Ihrem Geburtstag oder ähnliches.
  • Zusätzlich zu einem Foto – oder auch für sich allein genommen – ist ein passendes Zitat oder ein netter Spruch auch immer etwas, das eine Danksagung ziert und vielleicht sogar noch einmal unterstreicht. Recherchieren Sie im Internet, welche Worte (von einer berühmten Person etwa) gut zu Ihrem Anlass passen.
  • Bei einer Feierlichkeit mit kirchlichem Hintergrund wie etwa einer Taufe, einer Konfirmation, einer Kommunion oder einer Firmung macht es sich unter Umständen ganz gut, wenn Sie ein schönes Zitat aus der Bibel auf die Karte drucken lassen, mit der Sie Ihre Danksagung später versenden möchten.
  • Wählen Sie, je nach Anlass, ein schönes Schriftbild für den Text der Danksagung, das macht sich später auf der Karte sehr gut. Wenn Sie die Karte online erstellen lassen möchten, so ist das kein Problem, es gibt heutzutage jede Menge Anbieter hierfür. In der Regel können Sie auf diesen Plattformen viele Optionen vornehmen, eine davon ist die Schriftart – auch wenn die Auswahl im Normalfall vielleicht nicht ganz so groß ist, wie Sie es von Ihrem Rechner gewohnt sind.
  • Wenn der Kreis der Empfänger nicht ganz so groß ist, können Sie die Karte mit Ihrer Danksagung noch ein wenig individueller gestalten als sonst, indem Sie die Anrede weglassen und diese später von Hand hinschreiben, am besten mit einem schönen Füllfederhalter. Das macht die ganze Sache gleich noch einen Tick persönlicher und die Empfänger freuen sich ebenfalls darüber.

Im Anschluss finden Sie drei Beispiele, wie die Vorlage für eine Danksagung aussehen könnte. Als Anlässe sind hier die Feier zu einem Geburtstag, ein Todesfall bzw. eine Beerdigung sowie der Umzug in ein neues Heim aufgeführt. In letzterem Fall können Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, die Dankeskarte auch erst nach der Einweihungsfeier zu versenden, ganz wie Sie das möchten.

Danksagung Vorlagen

Liebe Gäste meiner Geburtstagsfeier,

herrlich war der Tag, und wie immer leider viel zu kurz. Doch eines bleibt mir ewig im Gedächtnis: nämlich ihr. Immerhin seid ihr es ja auch gewesen, die mir den Tag und die Feier so versüßt habt, und dafür möchte ich euch ganz herzlich danken.

Vielen Dank auch für all die Glückwünsche, die Karten, die Blumen und natürlich eure tollen Geschenke, die mir sehr viel Freude bereiten. Ich hoffe sehr, dass wir uns alle schon bald wieder einmal sehen. Bis dahin fühlt euch von mir herzlich gedrückt – vielen Dank und herzliche Grüße,

euer [Name]

 

Liebe Trauergäste,

herzlichen Dank für die Anteilnahme am Tod unserer lieben Mutter, Großmutter, Tante und Schwester und dafür, dass ihr uns in diesen schweren Stunden begleitet habt. Euer Trost hat uns in den letzten Tagen sehr geholfen und Kraft gegeben.

Danke auch an alle Gäste, die zur Beisetzung erschienen sind, die Kränze und Karten geschrieben und an uns gedacht haben.

In stiller Trauer, Familie [Name]

 

Liebe Freunde und Verwandten,

es ist vollbracht – wir sind endlich umgezogen! Nach diversen Anlaufschwierigkeiten lief irgendwann doch noch alles glatt, und das verdanken wir euch und eurer Hilfe. Danke für das Babysitten an so vielen Abenden, danke fürs Anpacken am Umzugstag und für das Auspacken der Kartons. Danke für die Verpflegung, die ihr mitgebracht habt, und natürlich auch für die immer gute Laune und euren Optimismus, der uns immer weitergeholfen hat.

Gern möchten wir uns bei euch allen erkenntlich zeigen und euch zu unserer Einweihungsfete einladen. Merkt euch also schon einmal den [Datum] – wir freuen uns auf euch und erbitten eure Rückmeldung bis drei Tage vorher.

In Dankbarkeit, Familie [Name]