Spruch Danksagung

Spruch DanksagungDie gute Tradition, nach einem gefeierten Fest oder einem persönlichen Erfolg eine Danksagung an jene Menschen zu verschicken, die uns nahe stehen, ist uns zum Glück bis heute erhalten geblieben. Zwar werden wir uns als Veranstalter einer Feier ja auch schon persönlich bei allen Gästen für deren Erscheinen und für das Überreichen der Geschenke bedanken. Aber zumeist hat man als Gastgeber vor allem größerer Feste oft gar nicht die Zeit, um allen Gästen auch wirklich gerecht zu werden, was das angeht. Bleibt die Danksagung als eine nicht unelegante Option, um allen Gästen auch wirklich noch einmal den Dank auszusprechen, den sie verdient haben. Damit schlagen Sie sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn einerseits sind Sie Ihrer Pflicht nachgekommen, noch einmal danke zu sagen. Andererseits bereiten Sie auch Ihren Gästen noch einmal eine kleine Freude und versorgen Sie so mit einem besonderen Souvenir.

Zu einem solchen Souvenir gehört natürlich auch ein gewisser Wiedererkennungswert. Und bei einer fröhlichen Feier gibt es jede Menge toller Fotos vom Gastgeber – also von Ihnen, wahlweise auch von Ihnen und Ihrem Partner, wenn es sich um die Heiratsfeier handelt oder um die Silberne oder gar die Goldene Hochzeit. Ganz gleich, welcher Anlass es ist: ein Foto von der Feier auf der Vorderseite der Danksagung macht sich eigentlich immer ziemlich gut. Doch nicht nur Sie allein oder als Paar müssen Gegenstand dieses Fotos sein, auch die Geburt eines Babys, die Taufe, die Konfirmation, Jugendweihe, Kommunion oder Firmung produzieren viele nette Bilder, von denen Sie das beste auf die Karte der Danksagung drucken lassen können.

Natürlich sind nicht alle Anlässe im Leben unbedingt schön. Und so gibt es etwa auch für Trauerfälle die Möglichkeit, danke zu sagen. Und zwar bei all jenen Menschen, die Ihnen kondoliert haben oder die persönlich zur Trauerfeier oder zur Beisetzung erschienen sind. In diese Danksagung sollten Sie, insofern diese Dinge zutreffen, einige Menschen explizit erwähnen, etwa den Pfarrer, der Sie nach Ihrem Verlust aufgefangen und begleitet hat und der in der Trauerfeier – nach Absprache mit Ihnen – auch die richtigen und tröstenden Worte gefunden hat. Danken Sie dem Krankenhaus oder der Pflegeeinrichtung, besser gesagt den dort beschäftigten Menschen, die sich in der letzten Zeit um den Verstorbenen gekümmert und versucht haben, die letzte Zeit auf Erden leichter zu gestalten. Auch den Mitarbeitern des Bestattungsinstituts können Sie natürlich Ihren ehrlichen Dank aussprechen.

Spruch Danksagung: Ein Spruch ist nicht nur bei fröhlichen Anlässen geeignet

Um Ihre Danksagung angemessen zu gestalten, muss es nicht immer nur ein Fließtext nach Schema F sein. Nein, besonders bei fröhlichem Anlass können Sie sich etwa überlegen, die Danksagung im Stil von Sprüchen zu formulieren. Das heißt natürlich nicht, dass Sie nur bekannte Sinnsprüche oder Gedichte bzw. Verse als Text verfassen sollten. Nein, gemeint ist hier eher, dass Sie sich mittels einer Aufzählung an die Empfänger wenden können und sich auf diese Art allen erkenntlich zeigen. Auf diese Weise gerät jede Zeile zu einem kleinen Spruch. Doch wo liegen die Vorteile?

  • Sie wenden sich damit etwas pointierter an die einzelnen Gruppen, denen Sie danken möchten (siehe Textbeispiel unten).
  • Sie müssen keine langen und umständlichen Sätze formulieren, sondern können mit einer Art Aufzählung arbeiten. Das macht das Formulieren deutlich einfacher.
  • Sie können außerdem getrennt eingehen auf die Menschen einerseits und andererseits auf die Aktionen der Menschen, für die Sie ihnen Ihren Dank aussprechen möchten, ohne alles aus dem Zusammenhang zu reißen. Wir haben versucht, das am Textbeispiel unten deutlich zu machen (es handelt sich dabei um die Danksagung nach einer Trauerfeier).

Sprüche in einer Danksagung sind übrigens nicht unbedingt nur fröhlichen Anlässen vorbehalten. Sie dürfen auch bei Trauerdanksagungen auf diese Weise verfahren. Auch dann nämlich ist es möglich, dass Sie allen Menschen gerecht werden, die Ihnen Ihr Mitleid ausgedrückt, Ihnen Blumen bzw. Kränze oder Karten gesendet haben oder zur Trauerfeier oder zur Beisetzung persönlich erschienen sind. Im folgenden Beispieltext haben wir das für Sie anschaulich zu machen versucht.

Spruch Danksagung

Zum Tod meines geliebten Mannes, unseres Vaters, Großvaters, Bruders und Onkels haben wir jede Menge seelischen Zuspruch erfahren und waren in unserer tiefen Trauer nicht allein. Das hat uns gutgetan und über eine sehr schwere Zeit wenn schon nicht völlig hinweggeholfen, so doch getröstet. Dafür möchten wir danke sagen.

  • Danke für all den Trost und Zuspruch, den wir in den zurückliegenden Wochen bekommen haben.
  • Danke für all die Gesten, die uns Kraft gespendet und die Zuversicht zurück gebracht haben.
  • Danke für die vielen Briefe und Kondolenzschreiben, die uns gezeigt haben, dass wir in unserem Schmerz und in unserer Trauer nicht allein sind.
  • Danke für den Besuch bei der Trauerfeier und der Beisetzung und die vielen lieben Worte des Mitleids.

Es sind nicht nur die Gesten, es sind vor allem anderen auch die Menschen, die in solch schweren Zeiten wichtig sind. Darum danken wir

  • allen Verwandten, Freunden und Bekannten für ihre stützende Schulter und für ihre guten Worte.
  • Herrn Pfarrer [Name], der uns stets treusorgend begleitet und immer die richtigen Worte gefunden hat. Auch die Gestaltung der Trauerfeier war schön und pietätvoll.
  • Frau Doktor [Name] vom Pflegeheim [XY] und ihrem gesamten Team für die liebevolle Begleitung in den letzten schweren Tagen und Stunden.
  • allen Mitarbeitern des Bestattungshauses [Name] für ihren angenehmen Umgang mit uns und der Situation und den jederzeit angemessenen Worten
  • allen Menschen, die darüber hinaus einen Verlust empfinden.

In tiefer Dankbarkeit, Familie [Name]