Danksagungskarten Geburt im Sommer

Danksagungskarten Geburt im SommerWer Mama und Papa wird und weiß, dass das Baby das Licht der Welt in einem der warmen Monate, also während des Sommers, das Licht der Welt erblicken wird, freut sich auch nicht mehr oder nicht weniger als Eltern, deren Kinder im Winter zur Welt kommen. Einen Vorteil hat es aber für die Eltern, wenn Kinder im Sommer geboren werden: Man muss den Babys nicht unzählige Schichten an Kleidung überstreifen, bevor man sie in den Kinderwagen legt und mit ihnen hinausgeht zum Spazieren. Dafür müssen Eltern vor den gefährlichen Strahlen der Sonne auf der Hut sein, die erstens für die Augen des Babys überhaupt nicht gut ist und zweitens natürlich auch nicht für die Haut, die im Säuglingsalter dünn wie Pergament ist. Aber das hier ist ja keine Beratungsseite in Sachen Schutz des Kindes – wir wollen, dass Sie ordentliche Danksagungen zu Papier bzw. auf die Dankeskarte bekommen. Und das gebietet der Anstand natürlich auch bei einer Geburt im Sommer.

Nicht, dass das zu einer anderen Jahreszeit anders wäre. Aber im Sommer geht einem doch alles beschwingter von der Hand, und das gilt womöglich auch für die Danksagung, die Sie allen Freunden und Verwandten nach der Geburt zukommen lassen als Ausdruck Ihrer Dankbarkeit. Viele frisch gebackene Eltern entscheiden sich dafür, eine Danksagung einige Wochen nach der Geburt zu schreiben und zu versenden, wenn die meisten Geschenke für das Baby eingetroffen sind und sich zuhause so gut wie alles wieder ein wenig eingependelt hat.

Die Danksagung kurz nach der Geburt

Aber da Sie sich durch den Sommer ja vielleicht ein wenig frisch und beschwingt fühlen und auch gar nicht so lange warten möchten, bis Sie sich für alle Gratulationen, Karten, Blumen und Geschenke bei allen möglichen Menschen, die Ihnen etwas bedeuten, bedanken können, ist es mit Sicherheit auch erlaubt, die Danksagung kurz nach der Niederkunft abzusenden. Das ist dann in allererster Linie die Aufgabe des Vaters, da die Mutter mit dem Kind in der Regel zwei oder drei Nächte im Krankenhaus verbringt und der Vater dort zwar zu Besuch bleiben darf, aber meist am Abend nach Hause fahren muss (wenn man kein Familienzimmer reserviert hat oder wenn keines mehr frei ist).

Da ist es doch eine nette Idee, wenn Sie sich als ganz junger Vater am Abend hinsetzen und die Danksagungen so fertig machen, dass Sie sie bald absenden können:

  • Den Text können Sie schon vorab schreiben und lediglich ein paar Dinge frei lassen wie das Datum der Geburt, die Uhrzeit sowie die Körpergröße und das Gewichts des Babys.
  • Wenn Sie die Danksagung wirklich so schnell nach der Geburt absenden, wird es etwas schwieriger, dass Sie ein Foto Ihres Babys mit auf die Karte drucken lassen können. Sie können sich stattdessen für ein schönes sommerliches Motiv entscheiden, vielleicht einen bunten Strauß Blumen oder etwas Vergleichbares.
  • Wenn Sie möchten, können Sie selbstverständlich auch ein schönes Zitat oder einen zum Anlass passenden Sinnspruch auswählen, den Sie mit auf die Karte drucken lassen.
  • Wenn Sie nicht nur alle Freunde und Verwandte über die Ankunft Ihres Babys informieren möchten, sondern gleichzeitig Wert darauf legen, in der Danksagung auch Ihre Dankbarkeit gegenüber den Hebammen und dem Ärzteteam im Krankenhaus auszudrücken, dann können Sie das gern tun. Wenn der Text schon vorformuliert ist, dann können Sie das ganz elegant und handschriftlich mit einem kleinen PS hinzufügen.

Und natürlich erwähnen Sie in der Danksagung, dass Sie und Ihre Familie inklusive des Neuzugangs sehr darauf freuen, das Baby endlich allen Verwandten und Bekannten vorstellen zu können. Sie können ja vorsichtig darauf hinweisen, dass es vermutlich ein paar Wochen dauern wird, bis das soweit ist; in aller Regel haben die Leute dafür Verständnis, wenn gerade ein Baby auf die Welt gekommen ist.

Danksagungskarten Geburt im Sommer

Liebe Leute,

wir haben es alle kaum erwarten können, aber pünktlich zum Start des Sommers war es endlich soweit: Unser Sohn [Name] hat früh am Morgen um 6.30 Uhr das helle und freundliche Licht unserer schönen Welt erblickt. Ihm geht es hervorragend, die Mutter ist noch etwas erschöpft und kraftlos. Und der Vater schreibt euch in der Zwischenzeit diese dankbaren Zeilen.

Dankbar sind wir aus vielen Gründen, in erster Linie dafür, dass wir ein gesundes Kind haben dürfen und dass alles gut und glatt über die Bühne gegangen ist. Dankbar sind wir natürlich auch euch allen, die ihr uns in den letzten Wochen und Monaten mit allen erdenklichen Dingen unterstützt habt. Das hat uns unendlich gut getan und sehr gefreut. Wir haben immer gespürt, wie ihr mit den Gedanken auch während der Zeit im Krankenhaus bei uns gewesen seid – das hat uns sehr viel Kraft gegeben.

Die nächsten Wochen werden sicherlich sehr schön und ein wenig anstrengend, wenn wir und [Name] und an das neue Leben zu dritt gewöhnen. Da liegt eine spannende Zeit vor uns, auf die wir uns schon sehr freuen. Und wir alle freuen uns ebenfalls sehr darauf, wenn ihr [Name] und uns dann endlich besuchen könnt. Ein paar Wochen wird es wohl noch dauern, aber dann kann es losgehen.

In der Zwischenzeit nochmals unseren herzlichen Dank an euch alle – und wir wollen an dieser Stelle auch Frau Dr. [Name] und das gesamte Team der Säuglingsstation aus vollstem Herzen danken. Sie haben alle großartige Arbeit geleistet, und das voller Hingabe.

Eure kleine Familie [Name]