Danksagung für Einladung persönlich

Danksagung für Einladung persönlichDie Danksagung ist nicht nur ein ideales Mittel, um sich selbst bei anderen Gästen zu bedanken, nachdem man der Gastgeber einer kleineren oder größeren Feier gewesen ist. Auch wenn Sie selbst eingeladen werden und sich im Anschluss an die Festivität noch einmal angemessen beim Gastgeber bedanken möchten, können Sie den Text für eine Danksagung formulieren, die Sie im Anschluss daran auf eine schöne Karte drucken und dann versenden können. Diese Art der Danksagung unterscheidet sich von nahezu allen anderen darin, dass es nur einen einzigen Empfänger gibt. Dementsprechend persönlich darf die Wahl der Worte in diesem Fall gestaltet werden. Das bringt für Sie als Verfasser jede Menge Vorteile. Denn nicht nur der Text kann viel individueller gestaltet werden, sondern auch die Karte.

Dabei muss es noch nicht einmal eine Karte sein. Natürlich können Sie ebenso gut einen schönen, klassischen Brief mit hochwertigem Papier aufsetzen. Andererseits lädt die Karte viel mehr dazu ein, dass Sie ein tolles Foto – vielleicht von sich und dem Gastgeber aus Jugendtagen – auf die Vorderseite drucken lassen. Zusätzlich können Sie die Karte auch mit einem netten Zitat oder einem guten Spruch beginnen, bevor der eigentliche Text folgt. Als Beispieltext haben wir uns dafür entschieden, dass Sie sich für die Einladung zur Hochzeit eines alten Freundes mit einer schönen Karte bedanken möchten.

Allerdings können Sie den Anlass ja beliebig ersetzen. So können Sie sich auch für die Einladung zu einem runden Geburtstag, einer Silberhochzeit und vielem mehr per Danksagung erkenntlich zeigen. Wichtig ist nur, dass Sie den Text so formulieren, dass Ihr alter Freund definitiv merkt, wie viel Ihnen daran gelegen ist, dass Sie die Freude über die Einladung zum Ausdruck bringen.

Alte Geschichten und die hoffentlich immer währende Freundschaft

Nun zu den oben bereits erwähnten Vorteilen für Sie als Verfasser der Danksagung. Das beginnt bei einer guten Portion Humor und endet beim Gedanken daran, dass die Freundschaft nie zu Ende gehen möge.

  • Gern können Sie hier alte Geschichten aus der Schulzeit oder aus dem Studium erwähnen – eben aus jener Zeit, als Sie Ihre Freundschaft geknüpft haben. Humorige Geschichten gehen immer. Ihr alter Freund wird die eine oder andere Story entweder schon vergessen haben oder sich einfach darüber freuen, dass Sie sich noch daran erinnern.
  • Weil sich Ihre Danksagung ja nur an diese eine Person richtet, können Sie hier ganz frei formulieren, weil Sie ja nicht auf etwaige andere Empfänger Rücksicht nehmen müssen.
  • Zudem dürfte es für Sie kein Problem sein, nette Worte für Ihren alten Freund zu finden. Nutzen Sie diese Gelegenheit ruhig aus. Ihr Text sollte vielleicht nicht zu sentimental werden, aber Sie dürfen ruhig in vollem Umfang ausdrücken, was Ihnen die Freundschaft bedeutet.
  • Als Schlusspunkt schlagen Sie dann einfach den Bogen hin zu der Aussage, dass Sie sich wünschen, dass diese tolle Freundschaft nie zu Ende gehen möge.
  • Da nur Sie wissen, wie die Verbindung zwischen Ihnen beiden ist, können auch nur Sie den richtigen Ton einschätzen, den Sie in dem Schreiben anschlagen sollten. Dafür haben Sie mit Sicherheit genau das richtige Gespür.

Vielleicht ist so eine Danksagung genau die passende Gelegenheit, Ihr Herz einmal so richtig auszuschütten und ein langes Schreiben aufzusetzen. Ob Sie das machen möchten oder nicht, hängt nicht zuletzt davon ab, ob Sie der Typ dafür sind – oder ob Ihr alter Freund der Typ dafür ist. Sie werden das schon gut einzuschätzen wissen.

 

Danksagung für Einladung persönlich

Lieber [Name],

dass ich Gast sein durfte bei deiner Hochzeitsfeier, hat mich tief berührt, weswegen ich mich mit dieser Karte noch einmal ganz persönlich für deine – besser gesagt: für eure – Einladung danken möchte. Und dennoch, diese Worte sind eher für dich gedacht, möge deine bezaubernde Frau mir das ausnahmsweise einmal nachsehen.

Ich bin mir sicher, auch du kannst dich an die meisten Geschichten von damals noch erinnern. Wie wir nach der Schule nur kurz nach Hause sind, um etwas zu essen, und danach direkt zum Fußballplatz gelaufen sind. Die Hausaufgaben, das war für uns nur eine lästige Pflicht, die wir oft abends heimlich im Bett gemacht haben, wie wir uns immer gegenseitig gestanden haben. Die Eltern durften das niemals erfahren…

Unsere Freundschaft hat auch jene Zeiten überdauert, in denen wir uns nicht mehr so oft sehen konnten – etwa als ich während des Studiums für ein paar Jahre weggezogen bin. Auch, wenn manchmal Monate zwischen zwei Treffen gelegen haben, war es für mich immer so, als hätten wir uns nur ein paar Tage nicht gesehen. Wenn es dann wieder soweit war, dann war immer alles so wie früher. Wir haben geneinsam gelacht, waren oft aus, haben das eine oder andere Bier gemeinsam getrunken und uns gegenseitig über die neueste Musik informiert. Und unserer Freundschaft war es auch egal, dass du immer zu [Fußballclub A] gehalten hast und ich immer [Fußballclub B] unterstützt habe. Aber Freundschaft macht auch vor Fußball nicht halt, und das ist gut so

 Insgesamt kommen mir die vielen Jahren, die wir uns nun schon kennen, nur so lang vor wie ein Wimpernschlag. Und ich möchte keinen einzigen Tag davon missen. Ich hoffe inständig, dass diese Freundschaft nie zu Ende gehen möge und dass wir noch viele gemeinsame Sachen erleben – auch wenn du jetzt in den sicheren Hafen der Ehe eingelaufen bist.

Vielen Dank für alles, vor allem für diese wunderbare Freundschaft, dein [Name]