Danksagung Kirchenheft Hochzeit

Danksagung Kirchenheft HochzeitDass die Hochzeit der schönste Tag im Leben eines – nein – im Leben zweier Menschen ist, ist zwar eine Redewendung, die wir schon unzählige Male gehört, gelesen oder selbst gesagt haben. Doch deswegen wird sie ja nicht falscher. Sie werden an diesem Tag nicht nur komplett im Mittelpunkt stehen, Sie werden auch feststellen, dass Sie gewaltigen Belastungen ausgesetzt sind. Etwa dann, wenn es darum geht, trotz einer riesigen Schar von Gästen am Abend bei der Feier den Überblick zu behalten und mit allen Teilnehmern ausreichend Gespräche zu führen, was oft gar nicht so einfach ist. Die seelische Belastung, die Sie vorher verspüren, weicht hingegen oft bereits, wenn Sie das Ja-Wort gegeben haben, ob im Standesamt oder in der Kirche. Apropos Kirche – es ist für alle Gäste des Gottesdienstes, in dessen Rahmen Ihre Trauung stattfindet, immer eine nette Idee, dafür zu sorgen, dass alle ein Kirchenheft erhalten, das sie dann auch mitnehmen dürfen.

In einem Kirchenheft zur Trauung werden in der Regel der Aufbau und der Ablauf der Messe beschrieben. Das Kirchenheft gestalten Sie in Absprache mit dem Pfarrer selbst und lassen es drucken. Es ist üblich, dass dieses Heft in der Größe A6 vorliegt und über vier Seiten verfügt. Was Sie alles beim Druck des Heftes beachten müssen und was beim Text, das möchten wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen.

Innen der Ablaufplan, auf die Rückseite die Danksagung

Dass die Frontseite mit einem schönen Bild des Brautpaars bedruckt wird, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit und bedarf keiner gesonderten Erklärung – das macht man einfach so. Es sei denn, dass Sie eine weitaus bessere Idee hätten, dann dürfen Sie diese natürlich gern verwenden. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass die Qualität des Fotos hoch ist und Sie als fröhliches Paar zeigt. Letzteres ist für den Anlass wichtig, die Qualität des Bildes für den Druck, bei dem viele Informationen verloren gehen können. Nicht, dass Sie am Ende ein schlechtes Bild auf dem Cover des Kirchenhefts vorfinden.

Wenn die Karte aufgeklappt wird, so sollten die Gäste auf der linken Seite einen kurzen schriftlichen Hinweis auf Anlass, Ort und Datum vorfinden, in etwa so: „Kirchliche Hochzeit von [Name] und [Name], Pfarrkirche [Ortsname], Samstag, den 13. August 2016“ – oder zumindest so ähnlich. Wählen Sie eine schöne Schriftart aus, und bleiben Sie dieser Schriftart auch beim Ablaufplan und natürlich der Danksagung auf der Rückseite treu. Auf der rechten Innenseite der Karte sollte der Ablaufplan des Traugottesdiensts zu finden sein. Dieser sollte stichpunktartig formuliert sein und den Gästen von vornherein zeigen, was sie so alles während der Messe erwartet.

Beim Ablaufplan genügen Stichworte

Das könnte dann in etwa so aussehen:

  • 11 Uhr: Einzug zunächst der Gäste, dann der des Bräutigams, anschließend wird die Braut von ihrem Vater zum Altar geführt
  • Begrüßung durch Pfarrer [Name] und Willkommensformel, gemeinsames Singen des ersten Lieds (Seite 344 im Gesangsbuch)
  • gemeinsames Gebet
  • Lied „Ave Maria“, a capella vorgetragen von Sängerin [Name]
  • Predigt des Pfarrers [Name] zur Trauung
  • gemeinsames Singen des zweiten Lieds (Seite 121 im Gesangsbuch)
  • Abnahme der Trauversprechen durch Pfarrer [Name] sowie Tausch der Trauringe
  • Segen der Trauung durch Pfarrer [Name] sowie die Fürbitten, vorgetragen von den Trauzeugen
  • gemeinsames Beten des Vaterunser mit anschließendem Entzünden der Traukerzen, im Anschluss daran der Segen durch Pfarrer [Name]
  • gemeinsames Singen des dritten Lieds (Seite 56 im Gesangsbuch)
  • Auszug aus der Kirche und gemeinsamer Spaziergang zum Restaurant [XY] in unmittelbarer Nähe der Pfarrkirche

Was die optische Gestaltung des Kirchenhefts angeht, so empfiehlt es sich, hier eher schlicht zu bleiben. Sorgen Sie dafür, dass bereits das Foto auf der Frontseite in hellen Tönen gehalten ist; die beiden inneren Seiten sollten ebenfalls einen hellen Hintergrund aufweisen. Ob das Weiß ist oder eine Schattierung von beige, das bleibt natürlich Ihnen überlassen. Und auch die Rückseite, auf die Sie Ihre Danksagung drucken lassen, ist idealerweise in hellen und freundlichen Farben gehalten.

Was aber sollte inhaltlich in einer Danksagung auf der letzten Seite eines Kirchenhefts stehen? Sie müssen hier gar nicht weit ausholen und etwa Ihren Gästen für deren Erscheinen danken – nein, im Prinzip genügt es schon, wenn Sie sich bei jenen Menschen bedanken, die aktiv daran mitgewirkt haben, den Gottesdienst für Sie zu gestalten. Das könnte dann in etwa so aussehen, wie es im Kasten unten beschrieben ist.

Danksagung Kirchenheft Hochzeit

Für die mehr als gelungene und wunderschöne Gestaltung der Messe möchten wir uns herzlich bei Herrn Pfarrer [Name] bedanken. Auch die Gespräche vorab mit ihm waren warm und freundlich und verständnisvoll.

Natürlich auch herzlichen Dank an unsere Eltern und alle Familienangehörigen, die uns immer unterstützt und begleitet haben.

Vielen Dank an unsere Trauzeugen. Ohne euch hätte die Vorbereitung zu unserer Hochzeit vermutlich ins Chaos geführt. Danke, dass ihr für uns da gewesen seid und immer die Ruhe bewahrt habt.

Innigsten Dank an unsere liebe Freundin [Name], die es sich nicht hat nehmen lassen, ihr feierliches Ave Maria für uns darzubieten – fantastisch!

Weiter möchten wir allen danken, die es gemeinsam mit Herrn Pfarrer [Name] möglich gemacht haben, diesen Gottesdienst durchzuführen: die Messdiener, die Bannerträger und natürlich alle Mitglieder dieser Gemeinde, die heute hier erschienen sind.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit, das Brautpaar [Name]