Lustige Danksagung

lustige DanksagungIn welcher Form und welcher Tonalität eine Danksagung abgefasst werden sollte, bleibt in letzter Instanz immer dem Verfasser, also Ihnen, überlassen. Aber natürlich gibt es bei den meisten Anlässen ungeschriebene Gesetze. So sollten Danksagungen zu einer Trauerfeier nicht einer gewissen Pietät entbehren, Danksagungen an die Familie an alle Mitglieder gerichtet sein und Dankesworte im beruflichen Umfeld ebenfalls angemessen formuliert sein. Doch selbstverständlich gibt es auch Anlässe, zu denen Sie eine Danksagung formulieren dürfen, die eher lustig, augenzwinkernd und humorvoll ausfällt.

Welche Anlässe aber könnten das sein? Auch diese Frage kann man zunächst im Prinzip mit dem Wort „Geschmackssache“ beantworten. Wenn Ihnen ein humorvoller Text einfällt, mit dem Sie eine Danksagung zu Ihrer Hochzeit schmücken, so ist das selbstverständlich erlaubt – sollte allerdings mit dem Partner geklärt werden. Diese Prämisse gilt auch für die Silbern oder die Goldene Hochzeit. Übersehen Sie dabei aber nicht, dass Ihre Danksagung dennoch einen gewissen Stil haben sollte. Ein feiner Humor wäre hier also angebracht oder einer heitere Note, keine Witze mit dem Dampfhammer. Das würde dem Anlass nämlich kaum gerecht werden.

Auch im beruflichen Umfeld ist eine lustige Danksagung nicht immer angebracht – doch es gibt Ausnahmen. Im Grunde genommen kommt es immer darauf an, wer zu den Adressaten zählt. Sobald Vorgesetzte, die nicht nur eine, sondern mehrere Ebenen über Ihnen stehen, zum Kreis der Empfänger gehören, ist es eher nicht ratsam, eine vor Humor nur so strotzende Danksagung zu verfassen. Wenn nur Ihr direkter Vorgesetzter nebst Kollegen die Danksagung von Ihnen erhalten sollen, sieht das schon wieder anders aus. Eine Voraussetzung sollte dabei jedoch erfüllt sein: Mit Ihrem Chef sollten Sie sich gut verstehen und einschätzen können, ob er den von Ihnen eingesetzten Humor auch teilen kann.

Lustige Danksagung: Achten Sie auf Ihre Worte, Flapsigkeit kommt selten gut an

Bleiben wir noch einen Augenblick bei diesem Thema. Lustige Danksagungen bieten sich etwa an, wenn Sie den Job – also die Firma wechseln – und Ihren Kollegen für all die tollen Jahre danken möchten. Oder die Kollegenschar hat für Ihren Abschied eine Überraschung vorbereitet, die Sie später gern mit einer netten Danksagung quittieren möchten. In einem solchen Fall ist Humor erlaubt. Allerdings sollten Sie die Zeilen so verfassen, dass klar wird, dass Sie auch über sich selbst lachen können. Vermeiden Sie Persönliches wie „Müller war morgens manchmal nicht so fit“ – das sorgt bei anderen für Lacher, aber der Kollege Müller ist bloßgestellt. Verteilen Sie lieber Lob und verweisen Sie auf den Teamgeist sowie die gute Zusammenarbeit, auch das kann man schließlich lustig formulieren: „Nach der dritten Tasse Kaffee war unser Team dann ja auch irgendwann einsatzbereit.“ Hier weiß jeder sofort, dass das nur als Witz gemeint ist. Außerdem wird niemand persönlich angegangen.

Eine Danksagung der lustigen Art sollten Sie überdenken, wenn Sie innerhalb des Unternehmens aufsteigen und die Gruppe deswegen verlassen. Faustregel Nummer eins im Berufsleben: nach unten tritt man nicht. Und Formulierungen, die Sie einfach nur lustig meinen, werden möglicherweise ja falsch verstanden von jenen, die – im Gegensatz zu Ihnen – eben keinen Karrieresprung gemacht haben. Hier ist also Vorsicht geboten, weil Sie sich auf ganz dünnem Eis bewegen.

Danksagungen mit Humor: wann sind sie zulässig?

Neben einer lustigen Danksagung zum Wechsel des Arbeitsplatzes gibt es noch ausreichend Möglichkeiten, augenzwinkernd Danke zu sagen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Ihr Dank an alle, die Ihnen bei einem Umzug geholfen haben. Rund um eine solche Aktion passieren schließlich auch Anekdoten, die als Aufmacher zu einer lustigen Danksagung taugen.
  • Ihre Danksagung nach einer Geburtstagsparty. Hier bieten sich gleich mehrere Dinge an – etwa Ihr Alter, auf das Sie mit Selbstironie anspielen können; auf die Standfähigkeit der Gäste, die die Nacht zum Tag gemacht haben; auf die Tatsache, dass vielleicht doch zu viel Schnaps in der Bowle drin war. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie keinen Ihre Freunde, die zu Gast waren, persönlich bloßstellen, sondern versuchen Sie, die Formulierungen nett klingen zu lassen.
  • Diese Bedingungen gelten natürlich auch für ähnliche Anlässe wie eine Wohnungseinweihung.

Reimform oder nicht?

Auf diese Frage gibt es naturgemäß kein richtig oder falsch als Antwort. Wenn Sie dichten möchten, dann nur zu. Ob Sie dann aber auch ausdrücken möchten, was Sie ausdrücken wollten, ist eine ganz andere Frage. Schließlich sollte der gewünschte Inhalt nicht hinter der Verpackung verschwinden. Darüber hinaus ist es auch kein Leichtes, so etwas Komplexes wie Ironie oder feinen Humor in Form eines Gedichts zu pressen.

 

Lustige Danksagung

Liebe Freunde,

so eine Wohnungseinweihungsparty, wie wir sie vor zwei Wochen geschmissen haben, kommt ja Gott sei Dank nur alle paar Jahre mal vor. Erst bist du kaputt vom Umzug, dann vom Feiern und am Schluss stellst du auch noch fest, dass du pleite bist. Hat sich das alles also gelohnt?

Wir sagen: na klar! Und das lag eindeutig an euch allen, die ihr beim Umzug geholfen habt. Darum habt ihr es euch auch verdient gehabt, bei der Party zu helfen, dass die Getränke möglichst leer werden. Große Enttäuschung: ihr habt es nicht ganz geschafft – das üben wir noch mal! Aber nicht so bald…

Spaß beiseite – eure riesige Hilfe bei unserem Wohnungswechsel können wir natürlich mit einer einzigen Fete niemals wieder gut machen. Aber schön, dass ihr dennoch alle gekommen seid und wir eine Menge Spaß zusammen hatten. Uns hat der Abend, aus dem ein Morgen wurde, jedenfalls super gefallen und nach all dem Stress auch gut getan – und das alles dank euch.

Liebste Grüße